Vorname: Michael
Nachname: Janisch
Geburtsdatum: 1927-07-21
Geburtsort: Wien, √Ėsterreich
Sterbedatum: 2004-11-29
Sterbeort: Wien, √Ėsterreich
Bruder: Peter Janisch
Kurzbiographie:
Michael Janisch war ein √∂sterreichischer Schauspieler, der am Max-Reinhardt-Seminar studierte und in Salzburg sein B√ľhnendeb√ľt gab. Neben seinen Engagements an Theaterb√ľhnen wirkte er auch in Filmen und H√∂rspielen mit. Sein Bruder Peter Janisch war ebenfalls Schauspieler.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 08. April 2016)
interne Quellen: Zeitungsartikel: Michael Janisch, inklusive schwarz-weiß Aufnahme, aus: HörZu 16.07.1966 
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
alle: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

Androklus und der Löwe (Ferrovius)
Angriff der Haie (Rasch)
Augustule, der Traumdiener
Aussteiger, Die (Helmut)
Barke von Gawdos, Die
Barometermacher auf der Zauberinsel, Der (Zadi, Waldbewohner)
Belle Epoque (William Brahe)
Bericht vom letzten Diensttag des Herrn Kapitän (Maschinist Otto)
Beruf des Vaters, Der (Ingenieur Haas)
Blick zur√ľck im Zorn (Jimmy Porter)
blinde Passagier, Der (Mr. Riley)
Bräutigam, Der (Polizist)
Bräutigam, Der (Polizist)
Bruder unseres Gottes, Der (Stephan)
Bruderzwist in Habsburg, Ein (Oberst Wallenstein)
byzantinische Demetrius, Der (Sebastokrator)
Caesar (Antonius)
Don Plimpinos weiße Schuhe (Lelio)
Drei ehrenwerte Herren (Lange Hand)
dunkle Reigen, Der (der Henker)
Ehe der Monsun kam (Shatten)
Ents√ľhnung, Die (R√ľd. Kraitszak)
Flasche, Die (Hans Pepper)
Frau Zacherl, Witwe (Wirt)
Geschichte von Vasco, Die (Leutnant September)
Geschichten aus dem Wienerwald (Havlitschek)
Giovanni Ravella und die Frauen (Riccardo)
griechische Schildkröte, Die (Antoneo)
Heinrich IV (Poins)
heiße Herz, Das (Digger)
Herzog Arnos Krieg (General)
Höhere Gewalt (Hicks)
Im Gasthaus zur Br√ľcke (Giles Eyre)
Im schönsten Wiesengrund (Karl Langer)
Intermezzo (1.Henker)
Irrtum des Antonio Foscari, Der (Hauptmann)
Jugend ohne Gott Teil I. und Teil II. (T)
Kafkagasse 4 (Der Schrecker)
Karabinieri, Die (Michelangelo Lapenna)
Kiosk, Der (Mann)
L'Onore (Matrose Anton)
Landung, Die (Reporter)
letzten Tage der Menschheit, Die
Macht der Finsternis, Die (Mitrytsch, verabschiedeter Soldat)
Märchen von Goldmarie und Pechelse, Das (der Bankdirektor)
Mörder und Träume (Varga)
Nach dem dritten Tag (Avillius, 2. Soldat)
Nachtflug, Der (Robineau)
Narren des Gl√ľcks (Clancy)
neue Wohnung, Die (Pino)
Philemon und Baukis (Petros)
Porträt einer Flaute (B-Trompeter)
Punktum und Röschen (Punktum)
Requiem f√ľr eine Nonne (Pete)
Rosse (der Großknecht)
Santa Cruz (Pellegrin)
Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (Konrad ein Schmied)
Schlinge aus Luft, Eine (1. Polizist)
Sheriff von Siskyou, Der (Major Overstone)
So wurde es in Odessa gemacht (Benja Krik)
Sonne des fremden Himmels, Die (Jure)
Spiegel, das Kätzchen
Spiel von der Geburt des Herrn, Ein (Jakob)
Stille Gäste (Lorenz Pucher, Metzgergeselle)
Tränen des Blinden, Die
Um das t√§gliche √Ėl (Bert Kerr)
Unfall, Der (Herr M.)
verhängnisvolle Faschingsnacht, Die (Jakob)
Verschleierte, Die (Burghauptmann)
Verständigungsschwierigkeiten (2.Stimme, Sohn, Mann)
Vision des Henry Grant, Die (Jake Flaherty)
Wächterspiel, Das (Daniel)
Wallenstein (Illo, Feldmarschall)
Warschauer Melodie (Viktor)
Was ihr wollt (Junker Tobias von R√ľlps)
Weg √ľber die Grenze, Der (Erz√§hler-Simon)
Whispers (Purple)
Whispers (Purple)
Whispers (Purple)
Wintermärchen, Das (Matrose)
Wir sind mitten in der Operation (Pierchzala)
Woyzeck (Tambourmajor)
Zeit der Schuldlosen (LKW-Fahrer)
Zeit des Gl√ľcks
Zeuge, Der (Er)
Zöllner Matthäus, Der (Hauptmann)
Zug hält nicht in Bevignon, Der (Reporter)
Zukunft von Gestern, Die
Bemerkungen:


Seite zurück