Punktum und Röschen

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Ruth Kruse
Bearbeitung:

Regie: Erich Schwanda
Regieassistenz:

Darsteller: Adolf Ario (Jules)
Harry Fuß (Röschen)
Michael Janisch (Punktum)
Rose Jung-Mahr (Mely)
Hanns Obonya (Anthony)
Paula Pfluger (Madame Amelie)
Hansi Prinz (Josette)
Paula Schwamberger (Stimme)
Erich Schwanda (Hund)
Alma Seidler (Madame Anne Vandenbergh)
Curth Anatol Tichy (Federico)
Guido Wieland (ErzÀhler)
Musik: Otto Walter
AusfĂŒhrende (TĂ€tigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1965-01-22
Sendezeit:
Wiederholung: 1967-09-30
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:
Die reiche alte Madame Anne Vandenbergh lebt nur fĂŒr ihre Möpse. Als diese entfĂŒhrt werden sollen, wie ihr in Briefen angedroht wird, engagiert sie durch Vermittlung ihrer HaushĂ€lterin die beiden netten Gauner Punktum und Röschen, die Hunde zu bewachen. Die beiden wollen dies freilich nur dazu benĂŒtzen, um Madames kostbare Bilder zu stehlen. Doch Madame durchschaut das Spiel bald und es gelingt ihr auch, zumindest Punktum wieder zu einem soliden Leben zu bringen.

WeiterfĂŒhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (ĂŒber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3776, Umfang (Seiten Scans): 73
Patenschaft:  


Seite zurück