Macht der Finsternis, Die

Untertitel: Wenn du einem Vogel die Krallen fesselst, ist er ganz verloren
Sendefolge:

Autor/Autorin: Lew Nikolajewitsch Tolstoi
Bearbeitung:

Regie: Hans Krendlesberger
Regieassistenz:

Darsteller: Erich Aberle (Pjotr, ein reicher Bauer)
Hilde Antensteiner
Brigitte Antonius
Gaby Banschenbach (Nachbarin)
Kurt Beck (Nikita, Pjotrs Knecht)
Christine B├Âhm (Akuline, seine Frau aus 1. Ehe)
Erna B├Âhm
Lona Chernel
Anton Duschek (Brautwerber)
Julia Gschnitzer (Gevatterin)
G├╝nter Haenel (Akim, Nikitas Vater)
Anna Maria Janauschek
Michael Janisch (Mitrytsch, verabschiedeter Soldat)
Ida Krottendorf (Anisja, seine Frau)
Josef Loibl
Janes Miklic
Greta Putz (M├Ądchen)
Helmut Randers (Marinas Gatte)
Tatjana Schneider (M├Ądchen)
Alfred Traxler
Maria Urban (Marina, eine Waise)
Gusti Wolf (Matrjona, Nikitas Mutter)
Erika Ziha (Marfa, Pjotrs Schwester)
Christine Zimmermann (Anjutka, seine Tochter aus 2. Ehe)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1975-03-22
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Anisja, die zweite Frau des reichen Bauern Pjotr betr├╝gt ihren Mann mit dem Knecht Nikita, schlie├člich vergiftet sie ihn und heiratet ihren Liebhaber, der bald ein Verh├Ąltnis mit ihrer Stieftochter Akulina beginnt. Als Akulina ein Kind bekommt, bringen Anisja und Nikita es um, damit Akulina eine gute Heirat eingehen kann. Bei der Hochzeit trifft Nikita seine Jugendliebe Marina wieder, die er wegen Anisja verlassen hat. Sie weckt sein besseres Ich, er bereut seine Taten, unter denen er schon l├Ąngere Zeit gelitten hat, und nimmt auch die Schuld seiner Frau auf sich, als er den Mord ├Âffentlich gesteht.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4128, Umfang (Seiten Scans): 85
Patenschaft:  


Seite zurück