Nach dem dritten Tag

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Karl Richard Tschon
Bearbeitung:

Regie: Armin Ackermann
Regieassistenz: Hilde Antensteiner

Darsteller: Gerhard Essler (Kleophas)
Traute Foresti (Prokula)
Helmut Janatsch (Sadduz├Ąer)
Michael Janisch (Avillius, 2. Soldat)
Franz Katzinger (Hauptmann)
Ferdinand Kaup (1. J├╝nger)
Karl Krittl (3. Polizist/Stimme)
Heinz Moog (Nikodemus)
Peter Neusser (1. Gefangener/Stimme)
Helmut Randers (3. J├╝nger)
Albert Rueprecht (Diokles, 1. Soldat)
Helmut Schleser (Polizist/Bote)
Emanuel Schmid (Thoas/Betrunkener)
Peter Schratt (Pilatus)
Alfred Traxler (2. J├╝nger)
Joe Trummer (2. Polizist/Stimme)
Ernst Wappel (Sekret├Ąr/2. Gefangener)
Rudolf Wessely (Kaiphas)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1976-04-18
Sendezeit:
Wiederholung: 1976-04-19
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Das Ger├╝cht, da├č das Grab des gekreuzigten Jesus leer sei, versetzt nicht nur Pontius Pilatus und seine Frau Prokula in Erregung, sondern auch r├Âmische Soldaten sowie J├╝nger und Hohen Rat. An der Gestalt des Emmaus-J├╝ngers Thomas zeigt sich die Problematik des Glaubens.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4088, Umfang (Seiten Scans): 58
Patenschaft:  


Seite zurück