Requiem für eine Nonne

Untertitel: Requiem for a Nun
Sendefolge:

Autor/Autorin: Wiliam Faulkner
Bearbeitung: Otto Ambros (Bearbeitet)
Robert Schnorr (Übersetzung)

Regie: Otto Ambros
Regieassistenz: Joe Trummer

Darsteller: Paul Barnay (Gouverneur)
Rudolf Bary (Stimme)
Max Brebeck (Richter)
Franz Haas (Stimme)
Kurt Heintel (Nancy)
Michael Janisch (Pete)
Dorothea Neff (Nancy)
Hilde Nerber (Temple)
Franz Pfandler (Gavin)
Kurt Rainer (Stimme)
Joe Trummer (Stimme)
Musik: Felix Schleiffelder
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1955-11-30
Sendezeit: 20:50-22:00
Wiederholung: 1957-05-19
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Die Negerin Nancy, die früher Prostituierte gewesen ist, wurde zum Tod verurteilt, weil sie das Baby ihrer Dienstgeberin Temple getötet hat. Temple versucht, Nancy zu retten, und will deren Motive erklären: sie selbst war vor ihrer Ehe in demselben Bordell wie Nancy, fürchtet nun die Enthüllung ihrer Vergangenheit vor ihrem Mann. Nancy wollte in ihrer einfachen Denkweise das kleine Mädchen vor dem Leben bewahren, das ihm durch das Zerwürfnis der Eltern bevorgestanden wäre.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3282, Umfang (Seiten Scans): 53
Patenschaft:  


Seite zurück