Giovanni Ravella und die Frauen

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Alfred Hartner
Bearbeitung:

Regie: Alfred Hartner
Regieassistenz:

Darsteller: Claudia Clemens (Angelina)
Lona Dubois (Michaela, seine Nichte)
Wolfgang Gasser (Giovanni, sein Sohn)
Viktor Gschmeidler (Arzt)
Hans Hais (Francesco Ravella)
Angelika Hauff (Beatrice)
Fritz Holzer (Basilio, Diener)
Michael Janisch (Riccardo)
Elfie Lutz (Spielansagerin)
Heinz Moog (Baptist Procelli)
Luzi Neudecker (Rosina, Zofe)
Herbert Propst (Allessandro, ihr Mann)
Albert Rolant (Pietro)
Albert Rueprecht (Adolfo)
Erich Schenk (Stefano)
Benno Smytt (Maler)
Joe Trummer (Komponist)
Walter Varndal (Wirt)
Oskar Willner (Dichter)
Musik: Norbert Pawlicki
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1964-02-14
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:
Der junge Giovanni Ravella hat viel Gl├╝ck bei den Damen und ihren Zofen, er spielt mit ihren Gef├╝hlen, bis er schlie├člich doch zu viel gespielt zu haben scheint. Er verl├Ą├čt die Stadt, aber das M├Ądchen, das ihn allein wirklich liebt, wird auf ihn warten. Sie wird seine Frau werden.

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3749, Umfang (Seiten Scans): 120
Patenschaft:  


Seite zurück