Philemon und Baukis

Untertitel: Ein Schauspiel von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Leopold Ahlsen
Bearbeitung: Herbert Brunar

Regie: Herbert Fuchs
Regieassistenz: Emmy Kern

Darsteller: Rudolf Bayr (Karl Oberberg)
Fritz H├Ânigschmied (Leutnant)
Miriam Horowitz-Ziegel (Marulja)
Helmut Janatsch (Alexandros)
Michael Janisch (Petros)
H. Jessernigg (Panagiotis)
Ida Krottendorf (Alka)
Karl Mittner (Franz Gebauer)
Ernst Pr├Âckl (Nikolaos)
Otto Schenk (Georgios)
Willy Schumann (Sprecher)
Erich Schwanda (Vinzenzos)
Musik: Otto Walter
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Hans Mahr (Schnitt)
Tontechnik: Josef Hermann

Erstsendung: 1956-09-19
Sendezeit:
Wiederholung: 1957-04-12
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Nikolaos und Marulja, zwei miteinander altgewordene griechische Bauersleute, haben zur Zeit der deutschen Besatzung zuerst griechische Partisanen, dann einen verwundeten Deutschen und dessen Gef├Ąhrten versteckt. Nikolaos soll wegen Hochverrat von den Partisanen hingerichtet werden, Marulja setzt durch, mit ihm sterben zu k├Ânnen. Beide werden gehenkt.

Das St├╝ck wurde 1955 mit dem Gerhart Hauptmann-Preis ausgezeichnet.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Drei-Masken Verlag, M├╝nchen unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3329, Umfang (Seiten Scans): 102
Patenschaft:  


Seite zurück