Vorname: Otto
Nachname: Kerry
Geburtsdatum: 1913-12-11
Geburtsort: Czernowitz, Bukowina, Ă–sterreich-Ungarn, heute Ukraine
Sterbedatum: 1981-11-30
Sterbeort: Wien, Ă–sterreich
Kurzbiographie:
Otto Kerry war ein österreichischer Schauspieler, der eine private Schauspielausbildung bei der Schauspielschule R. Beer genoss und noch vor dem Zweiten Weltkrieg zu spielen begann. Während der Kriegszeit konnte er nur bedingt der Schauspielerei nachgehen, denn er musste in den Kriegsdienst eintreten. Nach dem Krieg konnte er 1945 wieder in Wien zu spielen beginnen und konnte neben der Theatertätigkeit auch in wenigen Filmproduktionen, sowie im Hörfunk mitwirken.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 12. April 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
alle: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

altes deutsches Weihnachtsspiel, Ein (Balthasar)
Barke von Gawdos, Die
Beim Dommayer
Carmen
Christiano, zwischen Himmel und Hölle
Danton und Robespierre
Denkmäler sprechen dich an
Faust 72 (Gottlieb, Schulfreund)
Ferdinand Sauter
Frau aus La Rochelle, Die (Franzose)
Freibrief fĂĽr Mord (Foster)
groĂźe stille Leuchten, Das
grĂĽne Wagen, Der
Hier bin ich, mein Vater (Willy Ebenstein)
In St. Andreas ist heut Kirtag
Irgendwo in Moskau
Josefa und der Millionär (Robert)
Juarez und Maximilian (Elizea)
Karriere
König Ödipus (Bote)
Leben in BlĂĽte, Ein
Leidensweg, Der
Leute vom toten Weinberg, Die
liebe Augustin, Der (Feiner Herr)
Mann erklärt einer Fliege den Krieg, Ein
Mit Blitzlicht ohne BĂĽchse durch den Wiener Dschungel
Ă–dipus auf Kolonos (Koloner)
Polykrates
Regen und Wind
Risse in der Wand (Dipl.Ing.GĂĽnther Danegger)
Schatten des fahlen Pferdes, Der
Schenkt ein den Wein, den holden
Schlafwagen Pegasus
seltsamen Dioskuren, Die
Tauberer von Menlo-Park, Der
Von Kelter, Winzer und Wein
Weh dem, der lĂĽgt! (Pilger)
Wie es euch gefällt
Wintermärchen, Das (Zeit als Chorus)
Wunder von Wien, Das
Zinnober (Pfarrer)
Bemerkungen:


Seite zurück