├ľdipus auf Kolonos

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: - Sophokles
Bearbeitung: Rudolf Bayr

Regie: Ernst Sch├Ânwiese
Regieassistenz:

Darsteller: Adolf Ario
Raoul Aslan (├ľdipus)
Viktor Gschmeidler
Kurt Jaggberg
Otto Kerry (Koloner)
Inge Langen (Ismene)
Otto L├Âwe (Bote)
Ernst Meister
Karl Mittner
Walther Reyer (Polyneikes)
Hans Raimund Richter
Hans Thimig (Bote)
Eduard Volters (Kreoh)
Mathias Wieman (Theseus)
Eva Zilcher (Antigone)
Musik: Paul Angerer
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1956-11-16
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

├ľdipus, der ungl├╝ckliche K├Ânig von Theben, der unwissend seinen Vater erschlug und seine Mutter heiratete, kommt nach langer Irrfahrt, von seiner Tochter Antigone geleitet, in den Hain der Eumeniden bei Kolonos, wo sich sein Schicksal erf├╝llen soll. In Theben haben sich die S├Âhne Eteokles und Polyneikos um die Herrschaft entzweit. Ein Orakel besagt, derjenige werde siegen, der den alten K├Ânig auf seiner Seite habe. ├ľdipus aber lehnt jedes Eingreifen ab: mit Theseus beschreitet er den heiligen Hain, wo ihn die G├Âtter gn├Ądig in das Totenreich aufnehmen.

 

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3356, Umfang (Seiten Scans): 39
Patenschaft:  


Seite zurück