Vorname: -
Nachname: Sophokles
Geburtsdatum: 497/496 v.
Geburtsort: Kolonos
Sterbedatum: 406/405 v.
Sterbeort: Athen
Kurzbiographie:
Sophokles war ein sehr bedeutender antiker griechischer Tragödiendichter. Aischylos ist laut schriftlichen Überlieferungen als einer der Lehrer Sophokles zu sehen, die Frage ist, ob er sich direkt bei ihm in die Lehre der Schreibkunst begab, oder nur durch Studium der öffentlichen Vorträge von ihm lernte. Die erhaltenen Stücke Sophokles zählen auch heute noch zum Kanon der oft gespielten Theaterstücke und inspirierten diverse Werke der nachfolgenden Generationen. Sophokles sind einige szenische und dramaturgische Neuerungen zu verdanken. So die Einführung eines dritten Schauspielers und von Bühnenmaschinen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 16. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück