Vorname: Walther
Nachname: Reyer
Geburtsdatum: 1922-09-04
Geburtsort: Hall in Tirol, Österreich
Sterbedatum: 1999-09-05
Sterbeort: Innsbruck, Österreich
Ehefrau: Gretl Elb
Kurzbiographie:
Walther Reyer war ein österreichischer Schauspieler, der Medizin studierte, dann aber doch Schauspielunterricht bei Fred Liewehr nahm und zu Radio Innsbruck ging. Danach debütierte er in Vorarlberg als Schauspieler und schaffte es in den 1950ern sogar auf die Bühnen des Theaters in der Josefstadt und des Burgtheaters. in den 1950er Jahren spielte er bei den Salzburger Festspielen in einer Nebenrolle, doch ein Jahrzehnt später mimte er den Jedermann höchst selbst. Privat war er viermal verheiratet, zuerst mit Erika Remberg danach mit Gretl Elb, beide Schauspielerinnen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 10. Mai 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück