Josefa und der Millionär

Untertitel: Lustspiel von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Fritz Peter Buch
Bearbeitung: Alfred Hartner

Regie: Alfred Hartner
Regieassistenz:

Darsteller: Edith Berger (Hedwig)
Eduard A. Georges (Franz)
Paul Gerhardt (Schneeweiß)
Nicole Heesters (Franziska)
Otto Kerry (Robert)
Helly Pape (Olga)
Eva Sandor (Helene)
Alma Seidler (Josefa)
Hans Thimig (Konstantin)
Guido Wieland (Lamatsch)
Erika Zobetz (Gundula)
Musik: Norbert Pawlicki
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1956-09-25
Sendezeit: 21:20-23:00
Wiederholung: 1961-02-06
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Josefa, von ihrem Bankier um ihr Geld betrogen, will ihre Tochter Franziska mit dem ältlichen Millionär Konstantin verkuppeln, obwohl diese einen jungen Arzt liebt. Franziska fügt sich zunächst, doch dann siegt ihre Liebe, sie weigert sich, Konstantin zu heiraten, worauf ihn sich die Mutter selbst kapert.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3352, Umfang (Seiten Scans): 105
Patenschaft:  


Seite zurück