Kaiser von Portugallien, Der

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Poul Knudsen
Selma Lagerloef
Bearbeitung: Else v. Hollander Lossow (├ťbersetzung)
Edwin Zbonek (Bearbeitung)

Regie: Edwin Zbonek
Regieassistenz:

Darsteller: Helen Arcon (Pflegerin)
Lona Chernel (Anna + Stimme)
Elisabeth Epp (Frau T├Ânnsen)
Hermann Franz Giese (anderer Gast)
Franz Haas (Pettersen + Stimme)
G├╝nter Haenel (Jan Anderson)
Martha Hartmann (Trine)
Fritz Holzer (Gast)
Walter Kohut (Lars Gunnarson)
Peter M├Ąhr (1.Kind)
Wolfgang M├Ąhr (2.Kind)
Fritz Muliar (Handelsmann Eriksen)
Dorothea Neff (Mutter)
Elisabeth Oberleitner (Kirsten)
Elisabeth Orth (Klaria Gullaborg)
Felix Pflichter (Arzt + Stimme)
Hans R├╝dgers (Propst)
Johannes Schauer (Olaf Bagntson)
Hannes Schiel (Erik)
Willy Schumann (Advokat Karlson)
Franz Robert Wagner (3.Gast)
Guido Wieland (Adolf)
Margret Wilhelm (Hebamme + Stimme)
Musik: Carl de Groof
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1958-11-20
Sendezeit:
Wiederholung: 1959-09-25
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Der arme Fischer Jan liebt seine Tochter abg├Âttisch, kein Wunsch wird ihr abgeschlagen. Das M├Ądchen geht sp├Ąter in die Stadt um Geld zu verdienen, kommt auf die schiefe Bahn und wird Prostituierte. Der Vater daheim wird nach dem Tod der Mutter langsam wahnsinnig, er verg├Âttert die Tochter und sieht sich selbst als Kaiser von Portugallien neben ihr als Kaiserin. Er stirbt schlie├člich im Irrenhaus, wo die heimgekehrte Tochter von nun an arbeiten will.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3464, Umfang (Seiten Scans): 78
Patenschaft:  


Seite zurück