Vorname: Carl de
Nachname: Groof
Geburtsdatum: 1923-12-03
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich
Sterbedatum: 2007-01-18
Sterbeort: Javea, Spanien
Kurzbiographie:
Carl de Groof, eigentlich als┬áKarl Krof geboren, war ein ├Âsterreichischer Komponist, Filmkomponist und Orchesterleiter, der nach dem Krieg seine Karriere als Musiker und Komponist begann. Er gr├╝ndete zum Beispiel auch das "Symphonische Jazzorchester" der Nachfolgeorganisation der RAVAG. Ab den 1960ern komponierte er etliche St├╝cke f├╝r Filme und Fernsehsendungen, musste aber in den 1970ern die T├Ątigkeit aufgeben, da er an multipler Sklerose erkrankte.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 29. M├Ąrz 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: o.A., inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: H├ÂrZu 07.10.1967
Zeitungsartikel: Musik kennt keine Grenzen, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Express 01.12.1962
Zeitungsartikel: Hobby: G├Ąrtner Abendexpress, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: 11.05.1965┬á
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück