Vorname: Elisabeth
Nachname: Epp
Pseudonym: Elisabeth Eschbaum
Geburtsdatum: 1910-01-26
Geburtsort: Köln, Kaiserreich Deutschland, heute Deutschland
Sterbedatum: 2000-10-29
Sterbeort: Wien, √Ėsterreich
Ehemann: Leon Epp
Kurzbiographie:
Elisabeth Epp, als Elisabeth Eschbaum geboren, war eine deutsch-√∂sterreichische Schauspielerin. die privaten Schauspielunterricht nahm und in K√∂ln deb√ľtierte. Nach einem Gastspiel¬†bei einer Wander-Theatergruppe wurde sie an das Neue Wiener Schauspielhaus¬†geholt und wirkte dort f√ľr einige Monate. Gemeinsam mit ihrem¬†Gatten Leon Epp, den sie in K√∂ln kennenlernte, er√∂ffnete sie ein privates Theater, welches nur¬†bis¬†zur Machtergreifung der¬†Nationalsozialisten offen blieb. Erst nach dem Krieg konnten sie es wiederer√∂ffnen. Doch nur wenige Jahre sp√§ter mussten sie es aus finanziellen Gr√ľnden schlie√üen. Danach ging sie wieder an das Wiener Volkstheater und wirkte dort f√ľr √ľber drei√üig Jahre.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 18. März 2016)   
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Nachlass im Bestand des Theatermuseum Wien 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück