Vorname: Hannes
Nachname: Schiel
Geburtsdatum: 1914-05-31
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich-Ungarn, heute ├ľsterreich
Sterbedatum: 2017-12-02
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Hannes Schiel war ein ├Âsterreichische Theater, Film-, Fernseh- und H├Ârspielschauspieler. Er studierte Rechtswissenschaften, brach dieses Studium aber ab und nahm privaten Schauspielunterricht. Sein Deb├╝t gab er auf einer kleineren B├╝hne in Ostrava und wurde von dort aus f├╝r Innsbruck engagiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg und seiner Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft wurde er auf diversen Wiener B├╝hnen engagiert. In eben diese Zeit der Engagements fallen auch seine Rollenauftritte im Fernsehen und im Film. Beim H├Ârfunk wirkte er unter anderem bei Rot-Wei├č-Rot, Radio Innsbruck und sp├Ąter beim ORF┬ámit.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 18. Oktober 2019)
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Autobiographie: "Erinnerungen aus einem Schauspielerleben" von Hannes Schiel (Wien, 2004, Selbstverlag)


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück