Stimme des Gerichts, Die

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Helen Kain
Bearbeitung:

Regie: Johannes Twaroch
Regieassistenz: Susanne Zagler

Darsteller: Wolfgang Böck (Reporter)
Roland D√ľringer (Gammler)
Hella Ferstl (Dame)
Ulli Fessl (Evelyne)
Oswald Fuchs (Nowak)
Peter Gerhard (2. Professor)
Julia Gschnitzer (Bäuerin)
Bernd Hall (Redakteur)
Peter Hey (Notar)
Helmut Janatsch (Kommerzialrat)
Herbert Kersten (3. Professor)
Hanns Krassnitzer (Arzt)
Sandra Kreisler (Lola)
Karl Krittl (Bauer)
Georg Mittendrein (Fips)
Karl Mittner (Chaffeur)
Stephan Paryla (Sandler)
Ina Pope (Tochter, Frau)
Elisabeth Rawitz (Pflegerin)
Erich Schenk (1. Professor)
Hannes Schiel (Direktor)
Brigitte Swoboda (seine Frau)
Musik:
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit): Marijke Schweigler (Schnitt)
Tontechnik: Guntram Praxl

Erstsendung: 1986-01-05
Sendezeit: 16:00-17:00
Wiederholung: 1991-05-26
Sendeanstalt: ORF
Abteilung: ORF-N
Inhalt:

Eines Nachts vernehmen die Bewohner einer Stadt mysteri√∂se und bedrohliche Ger√§usche. Alles deutet auf eine bevorstehende Weltkatastrophe hin. Auch die mit der L√∂sung dieses Problems betraute Wissenschaft steht rat- und hilflos vor dem Naturph√§nomen. So pl√∂tzlich mit der Unabwendbarkeit des Schicksals konfrontiert, √§ndern die Bewohner ihre Verhaltsweisen radikal: Geizige etwa werden mildt√§tig. Angesichts des nahen Endes lassen die Menschen ihre Masken fallen. Da l√∂st sich der bedrohliche Spuk so unerwartet wieder auf, wie er gekommen ist. Und die Bewohner fallen in ihre alten Verhaltensweisen zur√ľck...


Weiterf√ľhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Weilburg Verlag unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4358, Umfang (Seiten Scans): 52
Patenschaft:  


Seite zurück