Salto Mortale

Untertitel: Hörspiel von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Milo Dor
Bearbeitung:

Regie: Helmut Schwarz
Regieassistenz:

Darsteller: Ludwig Blaha (Portier)
Gandolf Buschbeck (Titinger)
Lona Chernel (junge Zeitungsverkäuferin)
Helmut Dirnbacher (Knabe)
Charles Elkins (Kind)
Eva Heide Frick (älteres Straßenmädchen)
Peter Fricke (Herr Neuhold)
Marianne Gerzner (Frl.Deubner)
Viktor Gschmeidler (Parteisekretär)
Franz Haas (Wirt)
Walter Hortig (Baß)
August Keilholz (Baumann)
Erna Korhel (Gewerkschaftsf√ľhrerin)
Camillo Koschut (alter Zeitungsverkäufer)
Karl Mittner (Tenor)
Ellen Novak (Frau Gruber)
Felix Pflichter (Nortinger)
Hans Raimund Richter (Mieter)
Rudolf Rösner (Polizist)
Erich Schenk (Budek)
Alfred Schnayder (Kommissar)
Helli Servi (Charlotte)
Kurt Sobotka (Vagabund)
Kurt Sowinetz (Sandmann)
Alfred Traxler (Passant)
Heinrich Trimbur (Er)
Walter Varndal (Schwarz)
G. Vollmann (junger Zeitungsverkäufer)
Oskar Wegrostek (Kellner)
Auguste Welten (alte Zeitungsverkäuferin)
Grete Zimmer (Straßenmädchen)
Musik: Otto Walter
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1962-09-10
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Ein Redakteur kommt eines Morgens in sein B√ľro und kein Mensch kennt ihn mehr. Auch die Freundin und die Zimmerfrau kennen ihn nicht, kein Amt wei√ü von seiner Existenz: √ľber ihn wurde von der autorit√§ren Regierung des Staates der sogenannte "totale Boykott" verh√§ngt, mit dem sie ihre Gegner zu strafen pflegt, um diese in den Selbstmord zu treiben. Der Redakteur rettet sich durch eine Denunziation, der Boykott wird aufgehoben, doch von nun an ekelt ihn das Leben noch mehr an als vorher.


Weiterf√ľhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (√ľber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3710, Umfang (Seiten Scans): 43
Patenschaft:  


Seite zurück