Defraudanten, Die

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Alfred Polgar
Bearbeitung: Martha Meuffels

Regie: Peter M. Preissler
Regieassistenz: Hilde Antensteiner

Darsteller: Vera Borek (Ludmilla, seine Frau)
Ernst Cohen (Kosta, beider Sohn)
Ulli Fessl (Inaja)
Erik Frey (General)
Michael Herbe (zwei Herren)
Wolfgang H├╝bsch (Kriz)
Linda Koch
Karl Krittl
Ida Krottendorf (Isabella)
Lotte Ledl (Sonja)
Alexander Malachovsky
Heinz Marecek (Vitek, Kassierer)
Johanna Mertinz (Sascha, beider Tochter)
Erich Schwanda (Hausverwalter)
Heinrich Schweiger (Prokop, Oberbuchhalter)
Edd Stavjanik (Klapka, Amtsdiener)
Rosemarie Strahal (zwei Damen)
Brigitte Swoboda
Maria Urban (Fr├Ąulein Kahal, Putzfrau)
Peter Vilnai
Guido Wieland (Portier)
Oskar Willner
Musik: Norbert Pawlicki
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1981-01-24
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung: BR / ORF-W
Inhalt:

Ein b├Âhmisches Provinzst├Ądtchen unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg: noch lebt hier der Geist der alten Donaumonarchie. Die beiden Beamten Prokop und Vitek holen gemeinsam das Geld f├╝r die auszuzahlenen Geh├Ąlter von der Bank. Nach einem Wirthausbesuch und einem Streit mit Prokops z├Ąnkischer Frau werden sie betrunken zu halb unfreiwilligen Defraudanten - sie reisen nach Wien und bringen dort das viele Geld durch. Ern├╝chtert fahren sie heim, um sich der Polizei zu stellen. Als Defraudant entlarvt, gesucht und verfolgt ist dort bereits ein ganz anderer...


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4165, Umfang (Seiten Scans): 63
Patenschaft:  


Seite zurück