Violoncello, Das

Untertitel: Ein H├Ârspiel von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Jean Forest
Jacques Perret
Bearbeitung: Walter Andreas Schwarz

Regie: Otto Ambros
Regieassistenz:

Darsteller: Karl Augustin (Der kleine Alte)
Costa (Zweiter Wirt)
Eggers (Friteur)
Elisabeth Epp (Madame Bulle)
Harry Fu├č (Langlume)
Wolfgang Gasser (Stra├čenwalzenfahrer)
Gerhard (Passant)
Eva Gold (Madame Taupin)
Heinrich Holzer (Erster Gast)
Walter Hortig (Vierter Gast)
Emmy Kern (Stimme)
Kranz (Erster Polizist)
Karl Mittner (Erster Beauftragter)
Susi Nicoletti (Erz├Ąhler)
Alfred Pfeifer (Zweiter Beauftragter)
Schenk (Dritter Beauftragter)
Rudolf Schippel (Zweiter Gast)
Schubert (Erster Wirt)
Willy Schumann (Zweiter Polizist)
Kurt Sowinetz (Taupin)
Joe Trummer (Dritter Gast)
Stella Veith (Erster Kenner)
Fritz Widhalm-Windegg (Zweiter Kenner)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1962-05-18
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:
Der Musiker Taupin wirft das vom Schwiegervater geerbte Cello einfach auf die Stra├če. Das Instrument ist wertvoll, der Schwiegervater w├╝rde sich im Grab umdrehen. Aber Taupin will nichts mehr von der Musik wissen, obwohl sie fr├╝her sein Broterwerb war. Der Zorn des Musikers trifft das Violoncello, das aber unbedingt auf Erden bleiben will. Taupin staunt, zu welchem Ruhm das Instrument noch gelangt.

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3692, Umfang (Seiten Scans): 53
Patenschaft:  


Seite zurück