Vorname: Heinrich
Nachname: Holzer
Kurzbiographie:
Heinrich Holzer war von 1967 bis 2005 im Funkhaus Wien (ORF) angestellt. Er arbeitete anfangs als Messtechniker, wurde dann Leiter der Haustechnik (Gebäudeintendant). Daneben hat er sich privat der Malerei und dem Theater gewidmet. Dadurch wurde er für kleinere Sprechrollen auch in Hörspielproduktionen eingesetzt. Diese Produktionen waren oftmals Coproduktionen mit deutschen Hörfunkanstalten. Ein Höhepunkt in seiner beruflichen Laufbahn im ORF stellte die Live-Übertragung des Theaterspiels "Michael Kohlhaas" von den Freiluftspielen auf der Gozzoburg im Jahr 1974 dar. Dort wirkte er gemeinsam mit seinem ehemaligen Schulkollegen und Leiter der Literaturabteilung im Hörfunk des ORF, Anton Zettel
zit. n.: Heinrich Holzer, E-Mail (16. Februar 2016)
interne Quellen: E-Mail-Verkehr Hubner-Holzer
externe Quellen:  


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück