Es bleibt in der Familie

Untertitel: Les Chantrel. Kom├Âdie in drei Akten von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Louis Verneuil
Bearbeitung: Werner A. Schlippe

Regie: Edwin Zbonek
Regieassistenz:

Darsteller: Harry Fu├č (Drei Chantrel-M├Ąnner)
Leopold Hainisch (Alfred Boisette)
Henriette Hiess (Christiane)
Herbert Kragora (Sprecher)
Lotte Lang (Valentine)
Musik: Carl de Groof
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik: Rudolf Winter

Erstsendung: 1957-01-18
Sendezeit: 20:20-22:00
Wiederholung: 1958-01-16
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Eine junge vitale Frau will der arroganten Familie, in die sie hineingeheiratet hat, entfliehen und deshalb mit einem jungen Mann durchbrennen. Gro├čvater und Vater des Gatten, Schwiegermutter und deren Liebhaber wollen sie davon abbringen, doch das gelingt erst dem Ehemann selbst, von dem sie sich bisher nicht verstanden f├╝hlte.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Theaterverlag Reise A. G., Basel Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3359, Umfang (Seiten Scans): 103
Patenschaft:  


Seite zurück