Einsame Menschen

Untertitel: Drama von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Gerhart Hauptmann
Bearbeitung: Heinz Schulbaur

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller: Susanne Engelhart
Alfred Jung-Mahr
Grete Kaiser
Ilse Läufer
Dora Miklosich
Pröke
Wilhelm Schmidt
Guido Wieland
Margarete Witzmann
Musik:
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1950-10-06
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:

Der Privatgelehrte Johannes Vockerat leidet darunter, da√ü seine Framilie wenig Verst√§ndnis f√ľr seine naturwissenschaftliche Arbeit aufbringt. Er ist ein sensibler Nervenmensch, der wenig Geschick f√ľr die Erfordernisse des Alltags aufbringt, weil er das Leben von der Theorie her zu bew√§ltigen sucht. Bei der russischen Studentin Anna Mahr, einer "Emanzipierten", findet er das, was er bei seiner b√ľrgerlich-hausbackenen Frau K√§the und seinen Eltern vermi√üt. Eine l√§ngere Anwesenheit der Studentin im Haus Vockerats macht das Leben der Familie untertr√§glich. Als Anna Mahr auf Dr√§ngen von Vockerats Vater abreist, bricht der Lebenswille des jetzt wieder einsamen Gelehrten zusammen: er ertr√§nkt sich.


Weiterf√ľhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: S. Fischer Verlag, Berlin Kartoncover (√ľber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2299, Umfang (Seiten Scans): 112
Patenschaft:  


Seite zurück