Wien - Salzburg

Untertitel: Ein Hörspiel nach einer Idee von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Fritz Binder
Bearbeitung: Ludwig Nerz

Regie: Hans NĂĽchtern
Regieassistenz:

Darsteller: Wolf Albach-Retty (Franzl)
Heinz Altringen (Kapitän)
Fritz Binder (Nachbar)
Fritz Delius (Brand)
Karl Eckert (Berliner)
Emmy Förster (Baronin)
Lilly Fröhlich (Wiesner)
Paul Gerhardt (Advokat)
Franz Kern (Kernhauser)
Karl Kneidinger (Mahringer)
Otto Löwe
Wilhelm Lustig (FuĂźballer)
Hans Marr (Meister)
Maria Mayer (Irene)
Paul Pranger (Herr von Grätz)
Arthur Preiss
Annie Rosar (Mutter)
Paula Silten (Filmdiva)
Otto Soltau (Reisender)
Riki Stollberg (Zofe)
Gisa Wurm (Frau)
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1930-03-22
Sendezeit: 20:05
Wiederholung:
Sendeanstalt:
Abteilung:
Inhalt:
 

WeiterfĂĽhrende Angaben: UrsprĂĽnglich war die Sendung fĂĽr den 1930-01-26 geplant
interne Quellen:
Inhaltsangabe, aus: Radio Wien, 24.01.1930, S. 09
Radioprogramm, aus: Radio Wien, 24.01.1930, S. 34
Erläuterung der Programmverschiebung, aus: Radio Wien, 07.03.1930, S. 24
Radioprogramm, aus: Radio Wien, 14.03.1930, S. 41
Fotos zur Aufführung des Hörspiels aus einem Zug, aus: Radio Wien, 28.03.1930, S. 02
externe Quellen:
Programmangabe aus dem Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek, Neue Freie Presse, 26.01.1930, S. 25
Programmangabe aus dem Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek, Das Kleine Blatt, 22.03.1930, S. 09
Bemerkungen: Aufkleber am Cover (in rot, klein)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_0111, Umfang (Seiten Scans): 53
Patenschaft:  


Seite zurück