Nausikaa

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Johann Wolfgang v. Goethe
Bearbeitung:

Regie: Hans Nüchtern
Regieassistenz:

Darsteller: Josef Danegger (Ulysses)
Elisabeth Kallina (Nausikaa)
Dora Miklosich (eine Gespielin der Nausikaa)
Christine Reisinger (eine Gespielin von Nausikaa)
Marianne Rub (Eurymedusa)
Musik:
Ausführende (Tätigkeit): Rudolf Wallner (Musikalische Leitung)
Tontechnik:

Erstsendung: 1937-10-19
Sendezeit: 20:40-21:50
Wiederholung:
Sendeanstalt: RAVAG
Abteilung:
Inhalt:
Ein Portraitmaler erzählt seinem Modell die Geschichte seines Lebens. Er wollte den Atlantik mit einem Segelboot überqueren, erlitt aber auf einer kleinen Insel Schiffbruch. Dort traf er ein Mädchen, das sich in ihn verliebte. Einer festen Bindung nicht gewachsen, trennte er sich von ihr. Er wollte dann den Atlantik überfliegen, stürzte jedoch ab und wurde von einem Dampfer aufgenommen, wo ihm wiederum ein Mädchen gegenüber trat. Diesmal heiratete er ... und wurde unglücklich. In einer Gegenüberstellung seiner Geschichte mit Homers Odyssee begründet der Maler sein Unglück aus dem Unterschied der Frauentypen Nausikaa - Penelope.

Digitalisat(e): Manuskript  
Weiterführende Angaben:  
interne Quellen: Aufsatz, aus: Radio Wien, 15.10.1937, S. 06-07
Radioprogramm, aus: Radio Wien, 15.10.1937, S. 16
Radioprogramm, aus: Radiowelt, 17.10.1937, S. 16 
externe Quellen: Radioprogramm aus dem Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek, Neue Freie Presse, 19.10.1937, S. 17
Bemerkungen: Aufkleber am Cover (in rot, klein)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_1087, Umfang (Seiten Scans): 08
Patenschaft: Mark Miscovich, Mag. Daniela Skalet und Alexa Miscovich 


Seite zurück