Vorname: Alfred
Nachname: Reiterer
Geburtsdatum: 1934-10-25
Geburtsort: Graz, √Ėsterreich
Sterbedatum: 2008-03-10
Kurzbiographie:
Alfred Reiterer war ein √∂sterreichischer Theaterschauspieler, der zuerst als Steuerberater und Wirtschaftspr√ľfer zu arbeiten beginnen wollte und daneben Jura und Schauspiels studierte. Er deb√ľtierte daraufhin 1960 als Theaterschauspieler und wirkte danach auch als Filmschauspieler und H√∂rspielsprecher.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 09. Mai 2016) 
interne Quellen: Zeitungsartikel: Alfred Reiterer, inklusive schwarz-weiß Aufnahme, aus: Kurier 01.03.1969 
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

Berg, Der (Ingenieur)
Frage, Die (Felix)
gar k√∂stlichen Folgen einer missgl√ľckten Belagerung, Die (Franz von P√∂chlarn)
Gustav oder Von der Wiederherstellung der Normalität (Ich)
Herzog Arnos Krieg (Leutnant)
letzten Tage der Menschheit, Die
Messias von der Lobau, Der (Kaiser Karl)
Nackten kleiden, Die (Franco Laspiga)
neue Wohnung, Die (Lorenzio)
Nur keck (Heinrich)
Stilleben mit Wassermelone (Erzähler)
Viadukte, Die (Der Verliebte)
Wälder (Zorek)
Whispers (Lionell)
Whispers (Lionell)
Whispers (Lionell)
Bemerkungen:


Seite zurück