Nackten kleiden, Die

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Luigi Pirandello
Bearbeitung: Prof. Julius Filip (Bearbeitung)
Francesco v. Mendelsohn (├ťbersetzung)

Regie: Prof. Julius Filip
Regieassistenz: Riki Stollberg

Darsteller: Hilde Antensteiner (Emma)
Rosl Dorena (Frau Onoria)
Karl Fochler (Konsul Grotti)
Alfred Reiterer (Franco Laspiga)
Helmut Schleser (Alfredo Cantavalle, Journalist)
Martha Wallner (Ersilia)
Guido Wieland (Ludovico Nota, Schriftsteller)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik: Lucan Swoboda

Erstsendung: 1967-06-23
Sendezeit: 19:30-21:00
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Das M├Ądchen Ersilia hat aus einer ausweglos erscheinenden, verzweifelten Situation heraus einen Selbstmordversuch unternommen. Die Gr├╝nde, die sie einem Journalisten nach ihrer Rettung daf├╝r angab, sind diesem Stoff f├╝r einen sensationellen Artikel. Der ber├╝hmte Schriftsteller Nota nimmt die vor dem Nichts stehende Ersilia zu sich nach Hause, er will aus ihrer Geschichte einen Roman machen. Doch die wahren Gr├╝nde f├╝r ihre Tat hat Ersilia verheimlicht. Als sie sich herausstellen, wenden sich alle von ihr ab, und sie vergiftet sich schlie├člich, um ihr Verhalten im nachhinein zu rechtfertigen.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3848, Umfang (Seiten Scans): 88
Patenschaft:  


Seite zurück