drei Frauen des Herrn Abermann, Die

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Emil Breisach
Bearbeitung:

Regie: Ernst Wolfram Marboe
Regieassistenz:

Darsteller: Renate Bernhard (Lucie)
Ilse Mahringer (Brigitte)
Ernst Meister (Oskar)
Erika Mottl (Barbara)
Lore MĂŒller (Annemarie)
Herwig Seeböck (August Abermann)
Inge Toifl (Susi)
Guido Wieland (Pförtner)
Musik:
AusfĂŒhrende (TĂ€tigkeit):
Tontechnik: Ernst Köhler

Erstsendung: 1970-09-07
Sendezeit:
Wiederholung: 1972-07-26
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

In ironischer Weise fĂŒhrt der Autor dem Hörer vor Augen, was passieren kann, wenn ein dreimal geschiedener Mann, durch einen Autounfall verursacht, in das Vorzimmer des Himmels gerufen wird. Welche seiner drei ehemaligen Gemahlinnen wird nun die Ewigkeit mit ihm teilen? In dieser amĂŒsanten Funkkomödie werden in der Tradition des altösterreichischen Zaubertheaters wieder einmal psychologisch die Schwierigkeiten im Zusammenleben der Menschen, was sich besonders in der Ehe als Grenzsituation offenbart, behandelt und in einem der österreichischen Tradition gemĂ€ĂŸen Schluß gelöst.


WeiterfĂŒhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4365, Umfang (Seiten Scans): 29
Patenschaft:  


Seite zurück