Vorname: Herwig
Nachname: Seeböck
Geburtsdatum: 1939-12-07
Geburtsort: Wien, Drittes Reich, heute Österreich
Sterbedatum: 2011-02-28
Sterbeort: Wien, Österreich
Ehefrau: Erika Mottl
Kurzbiographie:
Herwig Seeböck war ein österreichischer Schauspieler, Regisseur und Kabarettist. Er studierte an der Akademie für angewandte Kunst Malerei und finanzierte sich das Studium mit Statistenrollen am Burgtheater. Durch diese Tätigkeit beeinflusst, kam er recht rasch zu Albin Skoda und nahm bei eben diesem Privatunterricht. Nach einer Klein-Theatergründung, ging er dann an das Neue Theater am Kärntnertor. Wegen einer etwas unüberlegten Einlage beim Buhlen um Frauen, er sei den Polizisten gegenüber in Abwehrhaltung gegangen, ging er für vier Monate ins Gefängnis. Er spielte in diversen Theaterproduktionen und unterrichtete enorm viele heimische Kabarettisten, von denen ein Gros noch aktiv ist und zu der österreichischen Elite zählt. Privat war er mit der Schauspielkollegin Erika Mottl verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 12. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Regie: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück