Vorname: Herwig
Nachname: Seeböck
Geburtsdatum: 1939-12-07
Geburtsort: Wien, Drittes Reich, heute √Ėsterreich
Sterbedatum: 2011-02-28
Sterbeort: Wien, √Ėsterreich
Ehefrau: Erika Mottl
Kurzbiographie:
Herwig Seeb√∂ck war ein √∂sterreichischer Schauspieler, Regisseur und Kabarettist. Er studierte an der Akademie f√ľr angewandte Kunst Malerei und finanzierte sich das Studium mit Statistenrollen am Burgtheater. Durch diese T√§tigkeit beeinflusst,¬†kam er recht rasch zu Albin Skoda und nahm bei eben diesem Privatunterricht. Nach einer Klein-Theatergr√ľndung, ging er dann an das Neue Theater am K√§rntnertor. Wegen einer etwas un√ľberlegten Einlage beim Buhlen um Frauen, er sei den Polizisten gegen√ľber in Abwehrhaltung gegangen, ging er f√ľr vier Monate ins Gef√§ngnis. Er spielte in diversen Theaterproduktionen und unterrichtete enorm viele heimische Kabarettisten, von denen ein Gros noch aktiv ist und zu der √∂sterreichischen Elite z√§hlt. Privat war er mit der Schauspielkollegin Erika Mottl verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 12. Februar 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Das gerade Gegenteil, inklusive schwarz weiß Aufnahme, aus: Wochenpresse, 30.06.1965
Zeitungsartikel: Kabarettist Seeböck: "Ich will beim Theater bleiben!", inklusive schwarz weiß Aufnahme, aus: Neue Zeitung 08.07.1968 
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Regie: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück