Vorname: Albin
Nachname: Skoda
Geburtsdatum: 1909-09-29
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich-Ungarn, heute ├ľsterreich
Sterbedatum: 1961-09-22
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Albin Skoda, geb├╝rtig Albin Michael Johann Skoda, war ein ├Âsterreichischer Film- und Theaterschauspieler und Synchronsprecher. Er begann seine Karriere als Kinderschauspieler am Burgtheater, wo schon sein Onkel spielte. Er studierte Schauspiel an der Akademie f├╝r darstellende Kunst. Nach seinem Abschluss war er an diversen deutschsprachigen B├╝hnen, zum Beispiel am Volkstheater, t├Ątig. Am Burgtheater war er bis zu seinem Tod Ehrenmitglied. Privat war er mit Margarethe Skoda verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 15. Februar 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Albin Skodas letzte Rolle im Rundfunk, aus: Kleine Zeitung Klagenfurt, 29.10.1968
Zeitungsartikel: Albin Skodas Gattin, aus: Illustrierte Wochenschau, 16.10.1966 
Zeitungsartikel: Hamsun mit Skoda, aus: Arbeiter-Zeitung 12.05.1967
Zeitungsartikel: Skodas Nachla├č f├╝r Nationalbibliothek, aus: Salzburger Nachrichten, 05.10.1967
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Nachlass der Autographen im Theatermuseum Wien
Sammlung im Bestand der Wien Bibliothek


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück