kluge Wienerin, Die

Untertitel: Ein Hörspiel nach der gleichnamigen Komödie von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Friedrich Schreyvogl
Bearbeitung:

Regie: Julius Filip
Regieassistenz: Hilde Antensteiner

Darsteller: Erich Auer (Pallas)
Carl Bosse (Orphitianus)
Eva Fichte (Els)
Helma Gautier (Daswina)
Berta Kammerhuber (4. Mädchen)
Fred Liewehr (Bardus)
Heinz Moog (Marc Aurel, Imperator)
Dorothea Reifenstein (3. Mädchen)
Marianne Schönauer (Acilia Vera)
Paula Schwamberger (1. Mädchen)
Oskar Wegrostek (Marcianus)
Andreas Wolf (Draccus)
Rotraut Ziffer (2. Mädchen)
Musik: Otto Walter
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1969-06-30
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Pallas, Kommandant der in Vindobona statonierten römischen Legion, lebt mit Daswina zusammen, einem jungen Mädchen aus der Zivilstadt, und hat zwei Kinder mit ihr. Seine geschiedene Frau kommt aus Rom, um sich einer Erbschaft wegen mit ihm zu versöhnen. Doch alle Intrigen scheitern an der Klugheit Daswinas, die durch ihren Charme auch bei dem einlangenden Kaiser Marc Aurel erreicht, das Erbrecht ihrer Kinder durch ein Gesetz zu sichern.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (über normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3927, Umfang (Seiten Scans): 100
Patenschaft:  


Seite zurück