Monolog

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Wolfgang Hildesheimer
Bearbeitung:

Regie: Ernst Wolfram Marboe
Regieassistenz:

Darsteller: Lona Chernel (Kochrezepte)
Gustaf Elger (Trost - evangelisch)
Richard Fortin (Stra├čenbericht)
Friedel Hoffmann (Helga 1)
August Keilholz (Stimme am Telefon)
Elisabeth Oberleitner (Wetterbericht)
Erika Pluhar (Helga 2)
Hans Pseiner (Stimme am Telefon)
Peter Roboz (Stimme am Telefon)
Alfred Schnayder (Trost - katholisch)
Gustav Schneller (Stimme am Telefon)
Guido Wieland (Sprecher)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1967-10-27
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:
Einem Mann, der schlaflos und krank im Bett liegt, ist nur noch der Monolog geblieben, in dem er halbvergessene Erinnerungen lebendig machen will. Telefonate und Telefonkundendiesnte geben ihm weiteren Stoff f├╝r Reflexionen. Zwei Gespr├Ąche mit Frauen mahnen ihn an die Verg├Ąnglichkeit von Erinnerungen.

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3841, Umfang (Seiten Scans): 56
Patenschaft:  


Seite zurück