Vorname: Wolfgang
Nachname: Hildesheimer
Geburtsdatum: 1916-12-09
Geburtsort: Hamburg, Kaiserreich Deutschland, heute Deutschland
Sterbedatum: 1991-08-21
Sterbeort: Poschiavo, Graub├╝nden, Schweiz
Kurzbiographie:
Wolfgang Hildesheimer war ein deutscher Schriftsteller und Maler. Er wurde im heutigen Deutschland geboren, musste aber mit seiner Familie vor der endg├╝ltigen Machtergreifung der Nationalsozialisten fliehen, da sie als Juden verfolgt worden w├Ąren. In der Emigration machte er seine Ausbildung zum Maler und B├╝hnenbildner und wirkte bei den N├╝rnberger Prozessen als Dolmetscher und Schreiber mit. Als Autor selbst begann er in den 1950er Jahren t├Ątig zu werden. In seinen letzten Lebensjahren wirkte er wieder haupts├Ąchlich als Maler und stellte Collagen zusammen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 04. April 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: 20.00 Monolog, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: H├ÂrZu 21.10.1967
Zeitungsartikel: Ein geistreicher Geheimtip, aus: Kurier 31.10.1967
 
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück