David und Goliath

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Georg Kaiser
Bearbeitung: Irene Ronge

Regie: Herbert Brunar
Regieassistenz:

Darsteller: Franz B├Âheim (Sophus M├Âller)
Viktor Braun (Brandstrup)
Friedl Czepa (Ottilie)
Bruno Dallansky (Axel)
Susanne Engelhart (Frl. Juel)
Marianne Gerzner (Helene, seine Frau)
Hans Normann (Lakai)
Wilhelm Schmidt (Peter M├Âller)
Otto Soltau (Lundberg)
Ena Valduga (Frau Mackespang)
Guido Wieland (Asmus Exner)
Otto W├Âgerer (Jochen Magnussen)
Bibiana Zeller (Dagmar, seine Tochter)
Musik: Otto Walter
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1956-08-16
Sendezeit:
Wiederholung: 1958-01-03
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Der kleine Bankbeamte M├Âller hat gemeinsam mit seinen reicheren Verwandten in der Lotterie gespielt und nun hat das Los den Haupttreffer erzielt. In Wahrheit aber hat M├Âller das Los schon jahrelang nicht erneuert, sondern mit dem Geld der Verwandten das Studium seiner Tochter finanziert. Nun erh├Ąlt er vier Wochen lang die Fiktion des Haupttreffers aufrecht und es gelingt ihm wirklich, in dieser Zeit alle gl├╝cklich zu machen und auf Kosten eines noch Reicheren zu sanieren.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3357, Umfang (Seiten Scans): 67
Patenschaft:  


Seite zurück