Vorname: Luigi
Nachname: Pirandello
Geburtsdatum: 1867-06-28
Geburtsort: Girgenti, Sizilien, heute Italien
Sterbedatum: 1936-12-10
Sterbeort: Rom, Italien
Kurzbiographie:

Luigi Pirandello war ein italienischer Schriftsteller, der f├╝r sein Werk auch einen Literaturnobelpreis zuerkannt bekam. Er studierte Romanische Philologie und wurde danach als Lektor an der Universit├Ąt von Bonn┬át├Ątig. Nachdem er wieder nach Italien zur├╝ckgekehrt war, begann er als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten und wurde darin nicht nur erfolgreich, sondern auch zu einem der bedeutendsten Dramatiker seiner Zeit.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 03. Mai 2016)  

interne Quellen: Zeitungsartikel: Das Spiel um Sein und Schein, aus: Ober├Âsterreichische Nachrichten, 11.12.1968
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia  


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

Cece
Liola
Nackten kleiden, Die
Professor Toti
Sechs Personen suchen einen Autor
Wie du mich willst
Bemerkungen:

unbezeichnet, aus: Radio Wien, 07.12.1934, S. 05

Seite zurück