Vorname: Richard
Nachname: Eybner
Geburtsdatum: 1896-03-17
Geburtsort: St. P├Âlten, ├ľsterreich-Ungarn, heute ├ľsterreich
Sterbedatum: 1986-06-20
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Richard Eybner war ein ├Âsterreichischer Schauspieler, der eine Handelsakademie besuchte, im Ersten Weltkrieg als Soldat diente und┬ádanach als Bankbeamter und Fremdenf├╝hrer f├╝r seinen Unterhalt sorgte. Daneben versuchte er sich als Schauspieler und Kabarettist. Ende der 1920er Jahre gelang es ihm, endg├╝ltig als Schauspieler t├Ątig zu werden.┬áEr wurde immer erfolgreicher, schaffte es ans Burgtheater und begann auch im Film mitzuwirken.┬áEr war seit 1933 Mitglied der NSDAP, die in ├ľsterreich erst 1938 an die macht kam. Also war er bereits Nationalsozialist, als sie noch illegal war. Dies war ein Umstand, der dazu f├╝hrte, dass er nach dem Krieg gut ein Jahr nicht auftreten durfte und vom Burgtheater suspendiert wurde. Nach dem Krieg begann er auch als H├Ârspielsprecher t├Ątig zu werden, wirkte aber weiterhin auch als Filmschauspieler.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 21. M├Ąrz 2016)
interne Quellen:
Karikatur gezeichnet von Goltz, aus: Radio Wien, 18.06.1937, S.05
Zeitungsartikel: Das Portr├Ąt der Woche: Katz┬┤ und Kauz, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Echo 09.04.1967
Zeitungsartikel: Ein Meister der "kleinen Figur", inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Kleine Kronenzeitung 17.03.1966
Zeitungsartikel: Richard Eybner Zum 70. Geburtstag, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Radio ├ľsterreich 12.03.1966
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
alle: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

Baiser mit Schlag (Strebing)
Komplizen, Die (Renoudeau)
K├Ânig Ottokars Gl├╝ck und Ende (Schweizer Soldat)
Letzte Hilfe (Herr Vopracek)
letzten Tage der Menschheit, Die
Paradiesg├Ąrtlein, Das (Scharfrichter i.R.Hum)
Risse in der Wand (Kommerzialrat Walter Tauschitz)
Schwierige, Der (Wenzel, Kammerdiener bei Altenwyl)
Seuche, Die (3. Ministerialbeamter)
Streichholz unterm Bett, Das
Talisman, Der (Herr von Platt)
Teufelsm├╝hle am Wienerberg, Die (Veit Schneck, der Wirt)
Zu ebener Erde und im ersten Stock oder Die Launen des Gl├╝cks (Johann, Kammerdiener)
Bemerkungen:


Seite zurück