M├╝hlviertler, Die

Untertitel: Welt der Literatur
Sendefolge: Welt der Literatur

Autor/Autorin: Harald Kislinger
Bearbeitung:

Regie: Goetz Fritsch
Regieassistenz:

Darsteller: Ulrike Beimpold (Maria)
Wolfgang B├Âck (Heinz)
Heinz Moog (Herr B├Âsner)
Brigitte Swoboda (Anna)
Grete Zimmer (Mutter)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Therese Hausl (Schnitt)
Tontechnik: Gerhard Wieser

Erstsendung: 1986-09-02
Sendezeit: 20:00-21:00
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

In dem Altersheim, wo er sich nun befindet, h├Ąngt der Gemeindebedienstete B├Âsner aus einem kleinen Provinzort seinen Erinnerungen nach. Dabei ├╝berschneiden sich in seinen Gedanken Phantasie und Realit├Ąt: B├Âsner, der die Enge seines Daseins nur dadurch ertrug, da├č er sich in seinen Phantasien als "Arzt" sah, gibt sich nun dieser Traumwelt ganz hin, auch seine Familie sieht er nicht, wie sie ist, sondern wie er sie sehen will. Dabei verschmelzen die Erinnerungen an die Realwelt mehr und mehr mit diesen Wunschtr├Ąumen, bis sein Selbstbetrugs-Versuch schlie├člich scheitert. Den Hintergrund dieses Spiels bildet das M├╝hlviertel als Symbol f├╝r Provinzialismus schlechthin.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4373, Umfang (Seiten Scans): 60
Patenschaft:  


Seite zurück