lebende Leichnam, Der

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Lew Nikolajewitsch Tolstoi
Bearbeitung: Annemarie Meister

Regie: Vaclav Hudecek
Regieassistenz:

Darsteller: Hilde Antensteiner (Dunja, M├Ądchen bei Protasoff)
Hans Christian (Michael Alexandrowitsch Afremoff)
Josef Hendrichs (Iwan Petrowitsch Alexandroff)
Hanns Krassnitzer (Der Richter)
Fred Liewehr (F├╝rst Sergej Dmitrijewitsch Abreskoff)
Paulus Manker (Der Gerichtsdiener)
Ernst Meister (Viktor Michailowitsch Karenin)
Manfred Novy (Ein Lakai)
Ina Peters (Sascha, Lisas Schwester)
Heidi Picha (Lisa, seine Frau)
Herbert Propst (Iwan Makarowitsch, ihr Vater)
Erich Schenk (Pjetuschkoff, ein Kunstmaler)
Dolores Schmidinger (Mascha, eine junge Zigeunerin)
Erich Schwanda (Der Schreiber)
Hilde Sochor (Anna Pawlowna, Lisas Mutter)
Eugen Stark (Fedor, genannt Fedja)
Joe Trummer (Ein Kellner)
Traute Wassler (Anna Dmitriewna, seine Mutter)
Robert Werner (Artemjeff)
Musik: Herbert Seifner (Gitarre)
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Brigitta Ehrenfreund (Schnitt)
Tontechnik: Peter Handl

Erstsendung: 1978-09-09
Sendezeit: 20:00-21
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung: ORF-N
Inhalt:

Nachdem Fedja, ein sanfter, grundehrlicher, aber charakterschwacher Enddrei├čiger, Frau und Kind verlassen und auf der Suche nach einem freien, nat├╝rlichen Leben zu den Zigeunern und ihren Liedern gefunden hat, t├Ąuscht er einen Selbstmord vor, um seiner Frau die M├Âglichkeit zu geben, ihren Jugendfreund Viktor Karenin zu heiraten. Nach einiger Zeit ger├Ąt der in der Anonymit├Ąt untergetaucht "lebende Leichnam" durch eigene Unvorsichtigkeit in die F├Ąnge der Justiz, die ihm und der inzwischen wiederverheirateten "Bigamistin" den Proze├č macht. F├╝r den Verhafteten gibt es nur einen Ausweg; durch seinen Freitod beseitigt der "├ťberfl├╝ssige" das einzige Hindernis f├╝r das durch seine Existenz bedrohte Gl├╝ck des Ehepaares Karenin.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4331, Umfang (Seiten Scans): 62
Patenschaft:  


Seite zurück