Fata Morgana

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Marietta Baldi
Romano Baldi
Bearbeitung: Lilian Faschinger
Thomas Priebach (├ťbersetzung)

Regie: Manfred Mixner
Regieassistenz:

Darsteller: Miguel Herz-Kestranek (B)
Doris Mayer (A)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Therese Hausl (Schnitt)
Tontechnik: Gerhard Wieser

Erstsendung: 1985-09-03
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Ein Mann und eine Frau haben sich auf eine offensichtlich nicht sehr aufregende Reise begeben. Sie sitzen im Zugabteil, lesen und sehen hin und wieder aus dem Fenster. Trotzdem erleben sie eine seltsame Vision, eine umgekehrte Fata Morgana: So wie der in der W├╝ste Verdurstende am Horizont eine Oase mit Springbrunnen erblickt, so erscheint den beiden die optische Landschaft pl├Âtzlich als kahle, unbewohnbare W├╝ste. Die Welt ist ├Âde, die Menschen sind stumm geworden, sie sind auf der Flucht...


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4303, Umfang (Seiten Scans): 11
Patenschaft:  


Seite zurück