Gyges und sein Ring

Untertitel: Eine Tragödie in fünf Akten
Sendefolge:

Autor/Autorin: Friedrich Hebbel
Bearbeitung:

Regie: Otto Ambros
Regieassistenz:

Darsteller: Adolf Ario
Franz Haas
Kamp
Dorothea Neff
Albin Skoda
Musik: Otto Walter
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1946-06-28
Sendezeit: 20:20-22:20
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Kandaules, König der Lydier, ist mit der schönen Rhodope verheiratet, deren indische Herkunft ihr strenge Verhaltensregelungen auferlegt: nur Vater und Ehemann dürfen sie unverschleiert sehen. Kandaules verletzt dieses heilige Gesetz, weil er ein einziges Mal von einem Freund bestätigt haben möchte, daß er nicht ein eitler Tor sei, "der sich selbst belügt, wenn er sich rühmt, das schönste Weib zu küssen".


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (über normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_0375, Umfang (Seiten Scans): 92
Patenschaft:  


Seite zurück