Rechenaufgabe, Die

Untertitel: H├Ârspiel von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Jean Forest
Jacques Perret
Bearbeitung: Walter Andreas Schwarz

Regie: Otto Ambros
Regieassistenz:

Darsteller: Heinz Czeike
Wolfgang Gasser
Gerhard
Ernst Hilger
Meister
Heinz Moog
Gerti Rathner
Schenk
Rudolf Schippel
Schubert
Willy Schumann
Hans Thimig
Edith W├Âber
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1961-12-29
Sendezeit: 19:30-21:00
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Zur L├Âsung dieser Rechenaufgabe verl├Ą├čt sich der kleine Fernand Ballavine weniger aufs Einmaleins als auf seine Phantasie - ist doch sein Onkel Henri ein Reitersmann, und er kennt auch den Lokf├╝hrer Vater Theo.

WDR-Programmheft: W├Ąhrend ein G├╝terzug von Tonnere nach Paris f├Ąhrt, starten von Paris zu verschiedenen Zeiten ein Radfahrer und ein Reiter. Wann und mit welcher Geschwindigkeit wird der G├╝terzug unter gegebenen Bedingungen auf den Reiter und den Radfahrer treffen? Mit der L├Âsung dieser Rechenaufgabe sollen sich die Jungen einer Pariser Klasse f├╝r die Versetzung in die Oberschule qualifizieren. Dabei zeigt sich, da├č es gute Sch├╝ler gibt und schlechte Sch├╝ler. Und es gibt Sch├╝ler, die sich im L├Âsen von Rechenaufgaben schwer tun, daf├╝r aber auf dem Gebiet halsbrecherischer Phantastereien wahre Wunderdinge vollbringen.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3679, Umfang (Seiten Scans): 61
Patenschaft:  


Seite zurück