Niemand, Der

Untertitel: Ein Hörspiel nach dem gleichnamigen Bühnenstück
Sendefolge:

Autor/Autorin: Walter Lieblein
Bearbeitung: Herbert Brunar

Regie: Herbert Brunar
Regieassistenz:

Darsteller: Carlo Böhm (Taschendieb)
Viktor Braun (Taschendieb)
Claudia Clemens (Anny)
Franz Haas (Polizeibeamter)
Kurt Heintel (Sublenow)
Walter Hortig (2.Schutzmann)
Max Maxen (1.Schutzmann)
Peter Neusser (Taschendieb)
Theo Prokopp (Wirt)
Helmut Randers (Justizwache)
Johannes Schauer (Herr Bienchen)
Willy Schumann (Verteidiger)
Joe Trummer (Taschendieb)
Guido Wieland (Polizeikommissär)
Claire Winter (Frau Bienchen)
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1961-02-20
Sendezeit: 21:20-23:00
Wiederholung: 1964-04-14
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Die Tragödie eines Menschen, der für alle, auch seine Frau, nur ein "Niemand" ist. Er befreundet sich mit einem Meisterdieb und erschlägt bei einer Razzia einen Polizisten. Sein Verteidiger will auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren, doch Herr Bienchen verbittet sich das. Seine Frau hat ihre Schuld an ihm eingesehen und begeht Selbstmord; die Tochter, die rührend an ihm hängt, bekennt
sich zu ihm und will nach der Strafe mit ihm neu beginnen. Er fĂĽhlt sich nicht mehr als "Niemand".


WeiterfĂĽhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3629, Umfang (Seiten Scans): 52
Patenschaft:  


Seite zurück