Buch und der Pfiff, Das

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Erwin Wickert
Bearbeitung:

Regie: Herbert Fuchs
Regieassistenz: Peter Hill

Darsteller: Artur Duniecki (Buchhändler)
Josef Hendrichs (Ohlmann)
Peter Hill (Ober)
Hilde Mikulicz (Hille)
Susi Nicoletti (Brigitte)
Hans Thimig (Wurzbacher)
Curth Anatol Tichy (Dr. Reiner)
Joe Trummer (Chauffeur)
Erika Zobetz (Schwester)
Musik: Hans Hagen
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1953-11-11
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Frau Brigitte liegt auf der psychiatrischen Klinik und gibt den Ärzten ein Rätsel auf: beim Anblick eines Buches mit leeren Seiten hört sie stets einen Pfiff. In einer Rückblende erlebt Brigitte die Geschichte ihrer Ehe und wie sie dazu kam, dieses Buch, das ihr als Tagebuch dienen sollte, zu erwerben. In ihren Visionen erlebt Brigitte aber auch, wozu die Eifersucht auf die Geliebte ihres Mannes sie geführt hätte. Der Pfiff entpuppt sich als Warnsignal ihres Bewußtseins.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3031, Umfang (Seiten Scans): 30
Patenschaft:  


Seite zurück