Am Ende

Untertitel: Szene in einem Aufzug von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Maria v. Ebner-Eschenbach
Bearbeitung:

Regie: Werner Riemerschmid
Regieassistenz:

Darsteller: Hedwig Bleibtreu (Fürstin)
Eva Heide Frick (Vorleserin)
Camillo Koschut (Kammerdiener)
Alfred Neugebauer (Fürst)
Musik: Otto Walter
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1953-06-06
Sendezeit:
Wiederholung: 1955-01-31
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Fürst Seinsburg, der sich vor langen Jahren von seiner Frau getrennt hat, um das Leben eines Frauenhelden zu führen, kehrt alt geworden zurück zu ihr und ist recht froh, daß sie ihm diese Heimkehr mit viel Taktgefühl erleichtert.

 

Marie von Ebner-Eschenbach schildert in der Szene "Am Ende" das Wiedersehen eines ergrauten alten Ehepaares, das sich in den Stürmen des Lebens entzweit hat und nun in vernünftiger Eintracht den nahen Lebensabend erwartet.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Theater-Buchhandlung Eduard Bloch, Berlin Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2956, Umfang (Seiten Scans): 23
Patenschaft:  


Seite zurück