Vorname: Alfred
Nachname: Neugebauer
Geburtsdatum: 1888-12-27
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich-Ungarn, heute ├ľsterreich
Sterbedatum: 1957-09-14
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Alfred Neugebauer war ein ├Âsterreichischer Schauspieler sowie Schauspiellehrer.┬áEr k├Ąmpfte im Ersten Weltkrieg und geriet in Kriegsgefangenschaft. Nach seiner Entlassung kam er ├╝ber drei├čigj├Ąhrig an das Theater in der Josefstadt. Er begann auch ab den 1930ern im Film Rollen zu ergattern und spielte gelegentlich im ├Âsterreichischen Zwischenkriegs-H├Ârfunk. Am Max-Reinhardt-Seminar wurde er Lehrkraft und nach dem Zweiten Weltkrieg dann auch noch an der Akademie f├╝r Musik und darstellende Kunst. Als Schauspieler wirkte er auch nach 1945 weiter in Filmproduktionen mit.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 27. April 2016)
interne Quellen: Prominente zur Zehnjahrfeier, aus: Mikrophon Almanach 10 Jahre ├ľsterreichischer Rundfunk, Oktober 1934, S. 43┬á
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. Jens Friedrich, aus: Mikrophon Almanach 10 Jahre ├ľsterr. Rundfunk, Okt. 1934, S. 43

Seite zurück