Salome

Untertitel: Trag├Âdie in einem Akt von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Oscar Wilde
Bearbeitung:

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller: Dr. Eduard Benoni
Curt Eilers
Maria Eis
Gustaf Elger
Anton Gangl
Julius Habermann
Peter Hill
Franz Messner
Eugen Prei├č
R├Âttinger
Schmiedler
Albin Skoda
Michael Toost
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1950-06-28
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:

"Radiophone Rezitation".
Gerhard R├╝hm schreibt zu seiner Salome-Fassung:
"Meine Nachdichtung der Salome folgt - im Unterschied zu anderen und wohl auch
der verbreitetsten von Hedwig Lachmann - dem franz├Âsischen Original. Salome ist
das einzige Werk, das Wilde in franz. Sprache geschrieben hat, die Rolle der
Salome war urspr├╝nglich Sarah Bernhardt zugedacht. Auffallend an der Original-
fassung ist ihr sprachlich archaischer Charakter und ihr knappes, rotierendes
Wortinventar. Das war es auch, was mich an diesem St├╝ck besonders reizte. Mit
den Erfahrungen der 'Konkreten Poesie' habe ich die Sparsamkeit des Vokabulars,
die ├ľkonomie seiner Verwendung noch auf die Spitze getrieben. In der vorlie-
genden Rezitationsfassung werden ... alle handelnden Personen von einem
Sprecher vorgetragen. Das Geschehen wurde dabei auf 6 Personen konzentriert.
So kommt die poetische Einheit der Dichtung mit ihren zahlreichen sprachlichen
Parallelismen und ihrem konstellativen Charakter besonders zum Tragen; Wilde
hat selbst die Salome einmal mit der alten Ballade und deren Refrainform
verglichen. Einige Ungewohntheiten in meiner deutschen Nachdichtung beruhen
auch darauf, da├č ich zuweilen von den Besonderheiten der frz.Sprache mehr in
die deutsche ├╝bernommen habe, als bei ├ťbersetzungen gemeinhin ├╝blich ist...
M├Âgen solche Eigenm├Ąchtigkeiten anfangs auch befremdlich wirken, verleihen
sie der deutschen Sprache schlie├člich neue Ausdrucksnuancen."


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2240, Umfang (Seiten Scans): 47
Patenschaft:  


Seite zurück