Frankenburger W├╝rfelspiel, Das

Untertitel: Als H├Ârspiel f├╝r den Funk bearbeitet von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Eberhard Wolfgang M├Âller
Bearbeitung:

Regie: Karl Goritschan
Regieassistenz:

Darsteller: Hans Brand (2. Richter)
Herbert Brunar (Caraffa)
Lorenz Corvinus (3. Richter)
Kurt Finze (Maximilian von Bayern)
Felix Gerald (Hans Fr├Âdl)
Franz Haas (Paur, Michael)
Hans Hais (ein Hauptmann)
Ludwig Hillinger (Der von Herbersdorf)
Robert Horky (Wirt von Baumgartnig)
Rolf v. der Iller (Tobias Strohmaier)
Hanns Ernst J├Ąger (zweiter Ankl├Ąger)
Karl Kneidinger (Georg Preiner)
Louis Mitznegg (Wolf F├╝rst)
Adolf M├╝ller-Reitzner (Christoph Strattner)
Willy Schumann (Gestalt in schwarzer R├╝stung)
Mihail Xantho (Lamormain)
Karl Zeman (erster Ankl├Ąger)
Musik: Rudolf Wallner
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1938-07-25
Sendezeit: 20:10-21:10
Wiederholung:
Sendeanstalt: Reichssender Wien
Abteilung:
Inhalt:
 

Weiterf├╝hrende Angaben: Diese Sendung ist Teil des propagandistischen Sendematerials des Reichssenders Wien. Die Materialauswahl, die Sprachverwendung und die Mitwirkenden wurden so ausgew├Ąhlt, dass sie den kulturpolitischen Zielen und der Ideologie des nationalsozialistischen Terrorregimes entsprachen.
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_1155, Umfang (Seiten Scans): 51
Patenschaft:  


Seite zurück