Vorname: Karl
Nachname: Paryla
Geburtsdatum: 1905-08-12
Geburtsort: Wien, Österreich-Ungarn, heute Österreich
Sterbedatum: 1996-07-14
Sterbeort: Wien, Österreich
Ehefrau: Hortense Raky
Bruder: Emil Stöhr
Sohn: Nikolaus Paryla
Sohn: Stephan Paryla
Kurzbiographie:
Karl Paryla war ein österreichischer Schauspieler und Regisseur. Er studierte Schauspiel an der Schauspielschule am Raimundtheater und begann daraufhin als Schauspieler in Österreich und Deutschland zu spielen. Er verließ Deutschland mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten, kehrte nach Wien zurück und verließ selbiges 1938 in Richtung der Schweiz. Nach dem Krieg kehrte er wieder nach Österreich zurück und wirkte wieder auf heimischen Bühnen als Schauspieler und Regisseur, was er während des Krieges in der Schweiz tat. Zudem begann er im Hörfunk Sprechrollen zu übernehmen und spielte selten aber doch auch in Film- und Fernsehproduktionen mit. Privat war er zweimal verheiratet, einmal mit der Kollegin Hortense Raky und hatte zwei Söhne, Stephan und Nikolaus Paryla. Sein Bruder Emil Paryla, später Stöhr, ist ebenfalls im Theatermetier tätig gewesen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 29. April 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia 
Nachlass im Bestand des Theatermuseum Wien


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. Jeidels, aus: Das Interessante Blatt, 19.09.1935, S.21

Seite zurück