Reden ist Gold

Untertitel: Lustspiel in drei Akten von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Bruno Wolfgang Prohaska
Bearbeitung:

Regie: Aurel Nowotny
Regieassistenz:

Darsteller: Karl Ehmann (Karl Mucha)
Otto Hutter (Briefträger)
Anni Krenek (Ingeborg)
Friedrich Kühne (Museumsdirektor Hofrat Dr. Müller)
Emil Lind (Hieronymus Brigge, der Onkel von Fr. Wiesbach)
Anna Martinelli (Katharina Mucha)
Hanns Obonya (Poldl)
Arthur Preiss (Polizist Koller)
Margarete Röderer (Frau Wiesbach Leonie)
Helli Servi (Kind)
Heinz Tauber (Lothar, ein Kind)
Mihail Xantho (Professor Dr. Adalbert Wiesbach)
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1935-04-26
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: RAVAG
Abteilung:
Inhalt:
 

Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen: Radioprogramm aus dem Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek, aus: Reichspost, 26.04.1935, S. 14
Bemerkungen: Aufkleber am Cover (in rot, klein)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_0866, Umfang (Seiten Scans): 45
Patenschaft:  


Seite zurück