Hallimasch

Untertitel: Welt der Literatur
Sendefolge: Welt der Literatur

Autor/Autorin: Hermann Staffler
Bearbeitung: Augustin Jagg

Regie: Augustin Jagg
Regieassistenz: Norbert Kohrgruber

Darsteller: Jaromir Borek (Herr Rosenbaum)
Julia Gschnitzer (Frau Zingerle)
Walter Langer (Sprecher)
Christian M├Ąhr (Herr Kalb)
Karl Menrad (Karl Kirsch)
Erika Mottl (Frau Mittermeier)
Brigitte Neumeister (Anna Kirsch)
Rudolf Wessely (Herr Lerch)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Jutta Seekar (Schnitt)
Tontechnik: Kurt Gfatter

Erstsendung: 1986-05-06
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:
Viele Pilze, die in Lebensgemeinschaft mit B├Ąumen wachsen, f├Ârdern deren Entwicklung. Vom "Hallimasch", einem e├čbaren Pilz, kann man das nicht behaupten: er ist ein Parasit. Hat er einen Baum befallen, bringt er ihm den Tod. Das gilt auch f├╝r Monokulturen. Karl Kirsch besitzt eine riesige Gummibaumzucht. Sie ist die Grundlage seiner Lebensphilosphie, seines ├╝berspannten Luxusbed├╝rfnisses und die Lebensbasis f├╝r seine Familie. Alles scheint in Ordnung zu sein - da bef├Ąllt der "Hallimasch" Kirschs Monokultur... Kirsch wird zum M├Ârder - zum Selbstm├Ârder...

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen:
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4530, Umfang (Seiten Scans): 30
Patenschaft:  


Seite zurück